US: +1 (707) 877-4321 FR: +33 977-198-888

English Français Deutsch Italiano Español Русский 中国 Português 日本

LIEBLINGE MEIN WARENKORB

gelb christus, 1889 von Paul Gauguin (1848-1903, France) | Gemälde Reproduktionen Paul Gauguin | ArtsDot.com

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

gelb christus

von nur 49,90 € von nur 149,00 €
der gelbe christus ( auf französisch : le christ jaune ) ist ein gemälde von paul gauguin im herbst 1889 im Pont-Aven . zusammen mit dem grünen christus , es wird als eines der angesehen key-works der symbolik in der malerei . Gauguin zum ersten mal besucht Pont-Aven im 1886 . Er kehrte früh ins dorf zurück 1888 bleiben bis mid-October , als er ging, um sich vincent van gogh in arles anzuschließen , für etwas mehr als zwei monate . Früh rein kommen 1889 , Gauguin war zurück zu Pont-Aven dort bis zum frühjahr bleiben 1890 . Es war nur für einen kurzen besuch im sommer 1889 nach paris, um die exposition universelle zu sehen und die volpini-ausstellung zu organisieren, die gauguin diesen aufenthalt unterbrach . Bald nach seiner rückkehr nach Pont-Aven er malte den gelben christus : der gelbe christus wurde von gauguin in pont aven in gemalt 1889 . es ist ein symbolisches stück, das die kreuzigung christi im nordfrankreich des 19. jahrhunderts zeigt, als bretonische frauen im gebet versammelt sind . Gauguin verlässt sich stark auf kühne linien, um seine figuren zu definieren, und reserviert schattierungen nur für die frauen . Die herbstpalette von gelb , rot und grün in der landschaft spiegeln das dominierende gelb in der figur christi wider . Die kühnen umrisse und die ebenheit der formen in diesem gemälde sind typisch für den cloisonnistischen stil . eine mit bleistift des gelben christus durchgeführte studie ist in der Thyssen-Bornemisza Museum , und eine skizze in aquarell in der sammlung chapman in new york .
Öffnen Sie die vollständige Beschreibung

Paul Gauguin

Loading Paul Gauguin biography....