US: +1 (707) 877-4321 FR: +33 977-198-888

English Français Deutsch Italiano Español Русский 中国 Português 日本

LIEBLINGE MEIN WARENKORB

modernes idol, 1911 von Umberto Boccioni (1882-1916, Italy) | Gemälde Reproduktionen Umberto Boccioni | ArtsDot.com

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

modernes idol

von nur 49,90 € von nur 149,00 €
boccioni wurde in kalabrien geboren , in süditalien . seine eltern zogen nach rom 1899 wo er und severini von balla im divisionist-stil unterrichtet wurden . boccioni war weiterhin sowohl vom divisionismus als auch vom symbolismus beeinflusst , reisen nach paris - wo er kurz modigliani traf - und durch westrussland in 1906 . nach seiner rückkehr nach italien arbeitete er intensiv an einer wegweisenden modernen kunst . Beeindruckt vom revolutionären geist von Marinetti's - 'Founding und manifest von Futurism' - ( 1909 ) , Boccioni war verantwortlich für die integration der bildenden kunst in diese literarische bewegung , zusammen mit russolo und carrà . Die dominierende figur der gruppe und ihr wichtigster theoretiker , Boccioni analysierte die dynamik und bewegung in seinen gemälden genau . er entfernte sich von einer divisionist-technik und begann, das formale vokabular des kubismus von überall her anzuwenden 1911 . im folgenden jahr wurde boccioni von der skulptur fasziniert, nachdem er die werke von medardo rosso in paris gesehen hatte, und er begann mit diesem medium zu experimentieren , der versuch, seine motive mit dem raum und den sie umgebenden objekten zu vereinen, und die verwendung einer vielzahl von materialien bei der erstellung des werks zu befürworten . Im 1914 er veröffentlichte seinen theoretischen text futurist painting and sculpture und diente mit marinetti und anderen futuristen im ersten weltkrieg . Er starb, nachdem er während einer trainingsübung in einem pferd gefallen war 1916 .
Öffnen Sie die vollständige Beschreibung

Umberto Boccioni

Loading Umberto Boccioni biography....