US: +1 (707) 877-4321 FR: +33 977-198-888

English Français Deutsch Italiano Español Русский 中国 Português 日本

LIEBLINGE MEIN WARENKORB

löwe greift ein pferd an, 1765 von George Stubbs (1724-1806, United Kingdom) | Gemälde Reproduktionen George Stubbs | ArtsDot.com

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

löwe greift ein pferd an

von nur 49,90 € von nur 149,00 €
In vorbereitung auf die arbeit , er machte viele studien über käfiglöwen am tower of london und bei lord Shelbourne's menagerie auf hounslow heath . Stubbs's es wird traditionell angenommen, dass das interesse an dem thema von einer szene herrührt, die er berichten zufolge während seiner rückkehr aus italien auf dem seeweg in nordafrika gesehen hat . Dies wurde weitgehend widerlegt , jedoch , mit dem wiederauftauchen eines ölgemäldes stubbs aus dem thema gemacht , pferd von einem löwen verschlungen , in dem das pferd zu boden gedrückt wird ( tate gallery T02058 ) . Es unterscheidet sich von allen anderen bekannten versionen der arbeit , es ähnelt jedoch auffallend einer römischen kopie einer griechischen skulpturengruppe, die stubbs im palazzo dei conservatori in rom gesehen haben könnte 1754 . Das innovative thema erwies sich als beliebt und einflussreich . dadurch konnte stubbs seine virtuosität als tier- und landschaftsmaler unter beweis stellen , während er es ermöglicht , durch seinen verweis auf eine klassische quelle , tiermalerei zur geschichtsmalerei zu erheben . Das horse's die edle unterwerfung unter sein unvermeidliches schicksal lässt auf den helden schließen , moralische obertöne stoischer römischer tugend .
Öffnen Sie die vollständige Beschreibung

George Stubbs

Loading George Stubbs biography....