US: +1 (707) 877-4321 FR: +33 977-198-888

English Français Deutsch Italiano Español Русский 中国 Português 日本

LIEBLINGE MEIN WARENKORB

dolomitenlandschaft, 1913 von Oskar Kokoschka (1886-1980, Croatia) | | ArtsDot.com

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

dolomitenlandschaft

This artwork may be protected by copyright. It is posted on the site in accordance with fair use principles
Reproductions or prints are not available for this artwork
We use here Copyright term based on authors' deaths according to Copyright Law, (70 years). 
Artworks protected by copyright are supposed to be used only for contemplation. Images of that type of artworks are prohibited for copying, printing, or any kind of reproducing and communicating to public since these activities may be considered copyright infringement. More
auf ihrer reise mit oskar kokoschka im august von 1913 , Kokoschka’s then-lover alma mahler schrieb in ihr tagebuch : “ in tre croci , unser leben drehte sich ausschließlich um seine arbeit . . . . Die sommersonne über den gletschern ! Heute morgen , Ich couldn’t schüttle das gefühl ab, dass ich diesen segen einfach nicht verdiene . Kokoschka muss arbeiten ! Dafür wurde er geboren . Das leben als solches doesn’t interessiere ihn eins bit…” Die in diesem gemälde dargestellte landschaft wirkt verzaubert . Die überwiegend grüne färbung , das robuste , dunkle konturen und die mysteriöse qualität der beleuchtungssituation unterstützen diesen eindruck . die skizzen für dieses gemälde tragen den untertitel after the storm . obwohl alma mahler in dieser landschaft eigentlich nicht sichtbar ist , sie ist trotzdem irgendwie präsent . der stilistische höhepunkt der phase, in der kokoschka die dolomitenlandschaft malte, wurde erreicht 1914 gemälde der braut des windes ( auch bekannt als the tempest ) , das heute im kunstmuseum kunstmuseum basel zu sehen ist . In diesem gemälde , alma mahler und oskar kokoschka liegen sanft aneinander gekuschelt vor einer landschaft, die genau der im leopold gezeigten dolomitenlandschaft entspricht Museum’s gemälde . elisabeth leopold , die frau des museumsgründers rudolf leopold , charakterisiert dies ganz passend painting—one ihrer favourites—as “ eine symphonie in green” .
Öffnen Sie die vollständige Beschreibung

Oskar Kokoschka

Loading Oskar Kokoschka biography....