US: +1 (707) 877-4321 FR: +33 977-198-888

English Français Deutsch Italiano Español Русский 中国 Português 日本

LIEBLINGE MEIN WARENKORB

Tirol, 1914 von Franz Marc (1912-1916, Germany) | Museum Kunstreproduktionen Franz Marc | ArtsDot.com

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

Tirol

von nur 49,90 € von nur 149,00 €
die volle bedeutung dieses motivs für die kunst von franz marc ist am besten in einem seiner letzten ölgemälde zu sehen , Tirol , gemalt in 1913 und retuschiert in 1914 . Das gesamtbild dieses gemäldes ist , wie im schicksal der tiere , eine der katastrophalen zerstörung . Der himmel ist auseinandergebrochen und berge bröckeln und legen steine und ruinen auf das dorf unten . Im unteren teil des gemäldes erscheinen zwei kleine hütten auf einer hügeligen klippe , und links von ihnen stehen zwei tote bäume . Unsere aufmerksamkeit wird jedoch konsequent auf die dominanten motive des vordergrunds gelenkt , das dünne , diagonal geneigter baum, der von unten über die leinwand fegt right-hand ecke links in der mitte der komposition . Die zweige dieses baumes gipfeln in einer sichelform . Der baum , eigentlich , nehmen die form einer riesigen sense an . Das gemälde blieb das ganze jahr über in diesem zustand 1913 , dafür , zu , zusammen mit dem schicksal der tiere , wurde im ersten deutschen herbstsalon ausgestellt . Nach der ausstellung geschlossen , jedoch , Marc bat um die rückgabe des gemäldes an ihn und später 1914 er fügte hinzu , unmittelbar über dem diagonalen baum , das gleiche motiv der “ apokalptische frau “ das hatte den künstler des späten fünfzehnten jahrhunderts fasziniert , das motiv, das darauf hinwies, dass eine wiedergeburt des menschen der zerstörung der bösen gesellschaft der gegenwart folgen würde , das motiv, das vom kommen sprach “ zeitalter der gerechtigkeit “ .
Öffnen Sie die vollständige Beschreibung

Franz Marc

Loading Franz Marc biography....