US: +1 (707) 877-4321 FR: +33 977-198-888

English Français Deutsch Italiano Español Русский 中国 Português 日本

LIEBLINGE MEIN WARENKORB

olivenbäume mit gelbem himmel und sonne, 1889 von Vincent Van Gogh (1853-1890, Netherlands) | Gemälde Reproduktionen Vincent Van Gogh | ArtsDot.com

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

olivenbäume mit gelbem himmel und sonne

von nur 49,90 € von nur 149,00 €
zumindest vincent van gogh malte 18 gemälde von olivenbäumen , meistens in Saint-Rémy im 1889 . Auf eigenen wunsch , dort lebte er ab mai in einer anstalt 1889 bis mai 1890 malen der gärten der anstalt und , als er die erlaubnis hatte, sich außerhalb seiner mauern zu wagen , in der nähe olivenbäume , zypressen und weizenfelder . Ein gemälde , olivenbäume in einer gebirgslandschaft , war eine ergänzung zu the starry night . die olivenbaumbilder hatten für van gogh eine besondere bedeutung . eine gruppe im mai 1889 repräsentiert das leben , das göttliche und der kreislauf des lebens während der ab november 1889 entstand aus van Gogh's versuch, seine gefühle gegenüber christus in gethsemane zu symbolisieren . Seine gemälde von olivenpflückern zeigen die beziehung zwischen mensch und natur, indem sie einen der lebenszyklen darstellen , ernte oder tod . Es ist auch ein beispiel dafür, wie individuen , durch interaktion mit der natur , kann sich mit dem göttlichen verbinden . van gogh fand im umgang mit der natur ruhe und erleichterung . Als die serie von olivenbaumgemälden in gemacht wurde 1889 van gogh war krankheit und emotionalen turbulenzen ausgesetzt , dennoch gehören die gemälde zu seinen schönsten werken .
Öffnen Sie die vollständige Beschreibung

Vincent Van Gogh

Loading Vincent Van Gogh biography....