US: +1 (707) 877-4321 FR: +33 977-198-888

English Français Deutsch Italiano Español Русский 中国 Português 日本

LIEBLINGE MEIN WARENKORB

Zeit fixiert, 1938 von Rene Magritte (1898-1967, Belgium) | | ArtsDot.com

Versandkostenfrei. Retouren Die ganze Zeit. im Details.

Zeit fixiert

This artwork may be protected by copyright. It is posted on the site in accordance with fair use principles
Reproductions or prints are not available for this artwork
We use here Copyright term based on authors' deaths according to Copyright Law, (70 years). 
Artworks protected by copyright are supposed to be used only for contemplation. Images of that type of artworks are prohibited for copying, printing, or any kind of reproducing and communicating to public since these activities may be considered copyright infringement. More
zeit fixiert ( la durée poignardée , 1938 ) ist ein öl-auf-leinwand-gemälde des belgischen surrealisten rené magritte . es ist teil der ständigen sammlung des art institute of chicago und wird normalerweise in der ausgestellt museum's neuer moderner flügel . das gemälde war eines von vielen, die für den surrealistischen gönner und magritte-anhänger edward james gemalt wurden . dies war das zweite gemälde, das james für seinen ballsaal in london übergeben wurde . er machte dieses gemälde für seine frau, die in london an einem außer kontrolle geratenen zug starb . Sie stolperte über die gleise , bald vom laufenden zug getroffen . das erste war das porträt von james , nicht zu reproduzieren . time transfixed wurde vom art institute von james in gekauft 1970 als er kapital sammelte, um seinen surrealistischen skulpturengarten las pozas zu bauen . Das gemälde zeigt a “ black five “ lokomotive ragt aus einem kamin , bei volldampf , in einem leeren raum . Über dem kaminsims befindet sich ein hoher spiegel . Nur die uhr und ein auf dem kaminsims stehender kerzenhalter werden im spiegel reflektiert , dies deutet darauf hin, dass sich weder personen noch möbel im raum befinden . der titel des gemäldes wird wörtlich übersetzt als “ laufende zeit von einem dolch erstochen “ und magritte war berichten zufolge unzufrieden mit der allgemein akzeptierten übersetzung von “ zeit fixiert “ . magritte hoffte, dass james das gemälde am fuß seiner treppe aufhängen würde, damit der zug es tun würde “ stechen “ gäste auf dem weg zum ballsaal . James entschied sich stattdessen, das gemälde über seinem eigenen kamin aufzuhängen . Magritte beschrieb seine motivation für dieses gemälde : “ Ich beschloss, das bild einer lokomotive zu malen . . . Damit sein geheimnis hervorgerufen wird , ein anderes sofort bekanntes bild ohne mystery—the bild eines esszimmers fireplace—was beigetreten . “
Öffnen Sie die vollständige Beschreibung

Rene Magritte

Loading Rene Magritte biography....